Fahnenjunker mit Fahnen

Seit dem Gründungsfest im September 2006 besitzt die FFW Reichstorf zwei Fahnen und eine Standarte.
Die bisherige Fahne, die aus dem Jahr 1912 stammt, befindet sich bis heute im Besitz der FFW. Sie wurde damals im Rahmen einer Fahnenweihe feierlich eingeweiht. Die damalige Fahnenmutter war Maria Stauder aus Reichstorf.

Die beiden Bilder zeigen unseren Fahnenjunker Matthias Stangl mit seinen beiden Festdamen Kerstin uns Sabrina Seidl zusammen mit der alten Fahne.

Zum Gründungsfest wurde allerdings beschlossen, dass eine neue Fahne angeschafft werden sollte. Dies war aber kein Grund die alte Fahne wegzuwerfen. Man beschloss dass auch sie erhalten bleiben sollte. Allerdings sollte eine neue Fahne mit Motiven aus der Gegenwart  die FFW Reichstorf in die Zukunft begleiten. Auf der einen Seite ist neben der Reichstorfer Kirche auch die Kapelle in Pöcking abgebildet, auf der anderen Seite der Hl. Florian, der schützend seine Arme über dem Gerätehaus der FFW Reichstorf ausbreitet, umrahmt vom Leitspruch der neuen Fahne "In Gottes Namen allezeit, selbstlos, treu und hilfsbereit". Zudem ist ganz unten die alte Feuerwehrspritze aus dem Jahr 1899 abgebildet, die noch heute existiert. 

Zufällig wurde eine alte Standarte auf dem Dachboden des Gasthauses Fischhold gefunden, die wohl aus der Zeit um 1899 - 1900 stammt. Völlig überrascht von diesem sensationellen Fund beschloss der Ausschuss diese Standarte, die sich in einem verhältnismäßig guten Zustand befand, für das Gründungsfest restaurieren zu lassen. Das Ergebnis ist ein whres Schmuckstück, dessen Wert für die FFW Reichstorf und die zukünftigen Generationen wohl unschätzbar ist.


Das erste Bild zeigt den Fahnenjunker Martin Berlehner mit seinen Festdamen Christine Haberl und Natalie Bruckmeier zusammen mit der neuen Fahne. Auf dem zweiten Bild sind der Fahnenjunker Klaus Waldherr mit den Festdamen Anna-Maria Gerl, Simone Meier, Corinna Bruckmeier und Jana Maidl zusammen mit der restaurierten Standarte abgebildet




Dieses Bild zeigt alle drei Fahnenjunker mit ihren Fahnen, die nachfolgenden Bilder zeigen die Junker mit ihren Festdamen. und der Fahnenmutter.